Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung erklärt die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Website www.renate-unterberg.de. Dr. Renate Unterberg ist als Anbieterin dieser Website (im Folgenden „Wir“) Verantwortliche für die personenbezogenen Daten der NutzerInnen der Website (im Folgenden „Sie“). Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Die Website ist so gestaltet, dass nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte vermietet oder verkauft.

1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen. Wir erfassen personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn Sie diese freiwillig an uns preisgeben. Um diese Website zu benutzen, müssen Sie uns keine personenbezogenen Daten übermitteln. Für folgende Dienste könnten dies, je nach Ihrer Nutzung unserer Seite, die nachfolgenden Daten sein. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle sechs Monate. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

2. Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir personenbezogenen Daten?

Die von Ihnen ins Kontaktformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich, um den von Ihnen damit jeweils angeforderten Dienst zu erbringen. Seit dem Anwendungsbeginn der Datenschutzgrundverordnung tun wir dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

3. Ihre Rechte

Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail anfolgende Adresse senden: mail@renate-unterberg.de

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben keine personenbezogene Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen dazu verpflichtet. Hierbei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung und zur Gefahrenabwehr handeln.

5. Externe Links

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

6. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer NutzerInnen vor Verlust, Zerstörung, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

7. Serverdaten

Aus technischen Gründen und zur Erstellung von Statistiken werden Daten durch Ihren Browser an uns bzw. an unseren Provider übermittelt. Mit diesen sogenannten Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben. Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

8. Cookies

Wir können in unserem Internetauftritt temporäre und permanente Cookies einsetzen. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browserdaten oder Ihre IP-Adresse verarbeitet. Grundlage der Verwendung von Cookies ist unser berechtigtet Interessen an der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden Sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

8. Änderungen und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Eine jeweils aktuelle Version ist an dieser Stelle verfügbar. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die geltende Datenschutzerklärung.